Donnerstag , 15. November 2018

Der Winter – ein paar spannende Fakten

Warum nennen wir die mal mehr mal weniger beliebte Jahreszeit eigentlich „Winter“? Das ist gar nicht so schwer. Die Bezeichnung stammt vom althochdeutschen „Wintar“ und bedeutet soviel wie „weiße Zeit“. Nun ja, auch wenn der Winter bei uns in Deutschland nicht immer so weiß, sondern gerne auch mal eher grau oder nur nass ist, ist es bei dieser Bezeichnung geblieben.

Shutterstock: 736547404
von Pavel Ilyukhin

Sind Deutschlands Winter denn wirklich so harmlos wie wir gerne behaupten? Naja, auch hier zu Lande kann es richtig kalt werden. Der Rekord liegt bei -45,9 °C. So kalt war es am 24.Dezember.2001 am Funtensee in Bayern.

Schlittschuhfahren auf dem Weihnachtsmarkt und im Anschluss einen heißen Punsch. Was gibt es schöneres zur Weihnachtszeit? Ist euch dabei schon mal aufgefallen, dass das Eis unter den Kufen verschiedene Farben haben kann? Mal ist es weiß. Manchmal ist es aber auch ganz klar und durchsichtig. Das liegt vor Allem an der Luft. Denn gefriert Wasser langsam, richten sich die Moleküle in Ruhe zu Kristallen aus und bilden durchsichtiges Eis. Friert es aber bei kalter Luft sehr schnell, bilden sich die Kristalle an vielen Stellen gleichzeitig und schließen viel Luft mit ein. Dadurch wirkt das Eis weiß.

Winterzeit ist Kuschelzeit – Aber warum mögen wir es plötzlich so viel lieber zärtliche Stunden miteinander zu verbringen? Nun, so wie Kuscheln unser Herz erwärmt, so erwärmt es auch unser Immunsystem. Genau betrachtet hindert es unseren Körper daran weniger Stress-Hormone auszuschütten, die sonst unsere Abwehrkräfte schwächen würden. Das heißt die ganze Kuschelei schützt uns auch noch vor Erkältungen.

Shutterstock: 261524033
von Lysogor Roman

Der jährliche Ski-Urlaub gehört in vielen Familien zum Standardprogramm in den Winterferien. Leider hört man aus vielen Ski-Gebieten aber auch von gefährlichen Lawinen. Wodurch so eine Lawine überhaupt entstehen kann, können wir erklären. Eine Hang-Neigung von mehr als 30 Grad und dazu ein ungünstiger Schneedecken-Aufbau sind die typischen Übeltäter. Wenn eine obere Schneeschicht auf einer unteren Schicht liegt, die zu wenig Reibung hat, kann es gefährlich werden. Dabei überrascht es einen zunächst, dass eine kompakte obere Schneeschicht noch eher zu einer Lawine führt als eine trockenere oder leichtere Masse. Wenn nun nur ein kleines zusätzliches Gewicht auf die schwere Masse trifft, wie etwa ein Ski-Läufer, kommt es zum Rutsch.

Weiße Weihnachten in Deutschland – träumst du auch davon? Leider ist dies hier zu Lande ja äußerst selten aber vielleicht ist das ein schwacher Trost: Du bist nicht allein. Über 70% der Deutschen wünschen sich weiße Weihnachten. Vielleicht werden wir ja dieses Jahr etwas Glück haben!

Achtung Rutschgefahr! Dies hört man öfter zur der kältesten der vier Jahreszeiten. Bekanntlich wird auf den Straßen fleißig gestreut um Unfälle zu vermeiden. Wieviel da so in einem Jahr zusammen kommt? Nun ja, in Deutschland waren es in den letzten Jahren durchschnittlich ganze 40.000 Tonnen! Dennoch sollte man immer vorsichtig unterwegs sein, denn auch das Streusalz kann nicht alles verhindern.

Shutterstock: 166741088
von Olaf Naami

Wann ist endlich wieder Sommer? Wenn die schöne Weihnachtszeit und der Winter-Zauber vergangen ist, quälen sich viele mit dieser einen Frage: wann wird es endlich wieder sonnig und warm? Dabei darf man nicht vergessen, dass der Winter auf unserer Halbkugel noch mal 4 Tage kürzer geht als auf der Südhalbkugel. Dennoch leben wir 89 Tage im Jahr in der astronomischen Winterzeit. Interessant daran ist, dass der Winter erst am 21. Oder 22. Dezember beginnt und zum März endet. Kein Wunder, dass uns die Zeit nach dem Weihnachtsfest dann so lange vorkommt.

Um sich aber erstmal wieder richtig auf den Winter freuen zu können, haben wir hier ein paar unserer Biber-Bettwäschen aus der Winter-Kollektion eingefügt. Bestimmt werdet ihr hier auch fündig!

 

 

 

 

Literaturnachweise:

http://www.freizeitrevue.de/aktuelles/10-spannende-fakten-ueber-den-winter

https://de.wikipedia.org/wiki/Winter#Dauer

https://www.mittelbayerische.de/fotos/bilderstrecken/panorama/verblueffende_fakten_ueber_sch-22068-gal12914.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*