Dienstag , 16. Oktober 2018

Das Herz als Symbol der Liebe

Uns  allen  ist klar,  dass  das  Herz  als Symbol  der  Liebe  gilt.  Es  ermöglicht   uns  nicht  nur  zu  Leben,  sondern  eröffnet  uns  die  Wege zu  unseren  tiefsten   Gefühlen.  Es  gilt  als  das  Zentrum  des  Körpers  und  der  Seele.  Dies  erscheint   uns  heute  selbstverständlich, doch das  Herz  als  Symbol  der  Liebe  war  nicht   immer  eine  Selbstverständlichkeit.

Shutterstocknummer: 417318127 durch yodiyim

Das Herz als Organ

Das  Herzsymbol  –  wie  es  uns  heute  bekannt  ist  –  ist  keine  anatomische  Darstellung   des menschlichen  Herzens.  Im  Gegenteil:  das  Herz  als  Organ  an  sich,  dient  vielmehr   als  ein Muskel  im  Körper,  als  ein  Symbol  der  Liebe.  In  welcher  Verbindung  steht  also   die symbolische  Darstellung  des  Herzens  zu  unserem  lebenswichtigen  Organ?  Und   warum  ist das  Herz,  sei  es  in  seiner  anatomischen  oder  stilisierten  Darstellung,  ein   Symbol  der  Liebe?

Das  Wort  „Herz“  lässt  sich  sowohl  auf  germanischen  als  auch  auf  außergermanischen   Sprachen  zurückführen  und  galt  bereits  im  Mittelalter  als  Mittelpunkt  des  Körpers.

Das Herz in der Sprache

Betrachtet  man  den  sprachlichen   Hintergrund,  so   werden  verschiedene   Adjektive  wie,  z.B.  herzhaft  und  herzlich   gebildet.  Auch  Redewendungen  und  Metaphern  sind  im  Laufe  der Zeit  entstanden   und  haben  somit  einen  wesentlich  Einfluss  auf  unsere  Sprache.

Emotionen und Gefühle

Aus  der  empfindsamen  Perspektive,  verleiht  das  Herz  unseren  Gefühlen  und   Empfindungen Ausdruck  der  Liebe  und  Kraft.  Demnach  vereint  das  Herz  alle  Gefühle,   Empfindungen  und  Eigenschaften  eines  Menschen  und  gilt als  Zentrum  der  Seele. Aus  der  medizinischen  Sicht  ist  das  Herz  ein  zentraler  Muskel,  das  Blut  in  den   lebenswichtigen  Organen pumpt  und  diese  somit  zum  Leben  hält.  Es  ist  ein  starkes   Organ  und  bildet  das  Zentrum  eines  Menschen.

Das  Symbol  der  Herzen  stammt aus der Zeit  zwischen  dem 3.  und  8.  Jahrhundert  vor  Christus.  Zu  der   Zeit  wurden  Herzen zunächst  aus  Feigenblättern  und  dann  aus  Efeublättern nachgeahmt.  Da  Efeu  als  eine  langlebige  Pflanze  bekannt  ist,  wurde  diese besonders  in   der  griechischen  Kultur  als  Symbol  der  ewigen  Liebe  verstanden.

Shutterstocknummer: 752728837 durch SewCream

Heute wissen wir, dass das Herz als  lebenswichtigstes  und  starkes  Organ  uns nicht  nur  das Leben ermöglicht,   sondern  uns  auch mit  der  Fähigkeit  versorgt zu  lieben und zu fühlen.

 

 

 

 

Passende Artikel zum Thema “Herz” aus unserem Aminata Sortiment:

 

 

 

 

Wortherkunft  –  Herz:

URL:  http://www.wissen.de/wortherkunft/herz  [letzter  Zugriff   am:  1.10.2015]

Wikipedia   –   Herzsymbol/Geschichte:

URL:   https://de.wikipedia.org/wiki/Herz_(Symbol)#Geschichte   [letzter  Zugriff  am:   20.09.2015]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*